Versand aus Deutschland

Kostenlose Lieferung ab 35€

Neutrale Pakete & Absender

Veröffentlicht unter

Krankheiten und Schädlinge im Cannabis-Anbau: Erkennen und Bekämpfen

Hey Grower! Krankheiten und Schädlinge können den Anbau von Cannabispflanzen erheblich beeinträchtigen. In diesem Beitrag erfährst du, welche häufigen Krankheiten und Schädlinge deine Pflanzen befallen können und wie du sie erkennen und bekämpfen kannst. Wir stellen dir sowohl natürliche als auch chemische Bekämpfungsmethoden vor, damit deine Pflanzen gesund und kräftig bleiben.

Häufige Krankheiten und Schädlinge

Spinnmilben

Erkennung:

  • Feine, spinnennetzartige Gebilde an den Blattunterseiten und Stängeln.
  • Gelbe oder bronzefarbene Flecken auf den Blättern.

Natürliche Bekämpfung:

  • Marienkäfer und Raubmilben einsetzen, die Spinnmilben fressen.
  • Neemöl auf die betroffenen Pflanzen sprühen.

Chemische Bekämpfung:

  • Akarizide (Insektizide gegen Spinnmilben) verwenden.

Blattläuse

Erkennung:

  • Kleine, grüne, schwarze oder weiße Insekten an den Blattunterseiten.
  • Klebrige Ablagerungen (Honigtau) auf den Blättern und Stängeln.

Natürliche Bekämpfung:

  • Marienkäfer und Florfliegenlarven einsetzen.
  • Knoblauch- oder Brennnessel-Sud auf die Pflanzen sprühen.

Chemische Bekämpfung:

  • Insektizidseifen oder Pyrethrum-Sprays verwenden.

Echter Mehltau

Erkennung:

  • Weißer, pudriger Belag auf den Blättern und Blüten.
  • Verkrüppelte und verfärbte Blätter.

Natürliche Bekämpfung:

  • Milch-Wasser-Mischung (1 Teil Milch, 9 Teile Wasser) auf die betroffenen Pflanzen sprühen.
  • Schwefelpräparate verwenden.

Chemische Bekämpfung:

  • Fungizide wie Myclobutanil oder Triforine verwenden.

Botrytis (Grauschimmel)

Erkennung:

  • Grauer, flauschiger Schimmel auf den Blüten und Blättern.
  • Verfärbte und matschige Blüten.

Natürliche Bekämpfung:

  • Gute Belüftung und Luftzirkulation im Anbauraum sicherstellen.
  • Befallene Pflanzenteile sofort entfernen und entsorgen.

Chemische Bekämpfung:

  • Fungizide wie Captan oder Chlorothalonil verwenden.

Thripse

Erkennung:

  • Silberne oder bronzefarbene Streifen auf den Blättern.
  • Kleine, schwarze Kotflecken auf den Blattunterseiten.

Natürliche Bekämpfung:

  • Raubmilben und Florfliegenlarven einsetzen.
  • Neemöl oder insektizide Seifen auf die Pflanzen sprühen.

Chemische Bekämpfung:

  • Insektizide wie Spinosad oder Imidacloprid verwenden.

Natürliche und chemische Bekämpfungsmethoden

Natürliche Bekämpfungsmethoden:

  • Biologische Schädlingsbekämpfer: Setze Nützlinge wie Marienkäfer, Raubmilben und Florfliegenlarven ein, um Schädlinge auf natürliche Weise zu bekämpfen.
  • Neemöl: Ein organisches Insektizid, das gegen eine Vielzahl von Schädlingen wirksam ist. Es hat sowohl abstoßende als auch abtötende Eigenschaften.
  • Hausmittel: Lösungen aus Knoblauch, Brennnesseln oder Milch können helfen, Krankheiten und Schädlinge zu bekämpfen.
  • Umweltkontrolle: Sorge für gute Belüftung, richtige Luftfeuchtigkeit und Sauberkeit, um Krankheiten vorzubeugen.

Chemische Bekämpfungsmethoden:

  • Insektizide: Produkte wie Pyrethrum, Spinosad und Imidacloprid sind wirksam gegen verschiedene Schädlinge. Achte darauf, die Anweisungen des Herstellers genau zu befolgen.
  • Fungizide: Myclobutanil, Captan und Chlorothalonil sind Beispiele für chemische Fungizide, die gegen Pilzkrankheiten wie Mehltau und Grauschimmel wirksam sind.
  • Akarizide: Spezielle Insektizide gegen Spinnmilben, wie Avid oder Floramite, können eingesetzt werden, wenn natürliche Methoden nicht ausreichen.

Fazit

Die Erkennung und Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen ist entscheidend für den erfolgreichen Anbau von Cannabis. Nutze eine Kombination aus natürlichen und chemischen Methoden, um deine Pflanzen zu schützen und gesund zu halten. Regelmäßige Kontrolle und Pflege sind der Schlüssel, um Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Besuche The Weezel, um die besten Samen und Zubehörteile für deinen Anbau zu finden.

Happy Growing! 🌿💪

Am Gespräch teilnehmen

ACCOUNT
Dein Merkzettel
Anmelden
Neues Konto anlegen

Ich habe die Datenschutzerklärung und die Teilnahmebdingungen gelesen und stimme ihnen zu.

Passwort Wiederherstellen

Hast du dein Passwort vergessen? Bitte gib deinen Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Du erhältst einen Link per E-Mail, womit du dir ein neues Passwort erstellen kannst.

OBEN
Check auch
Dein Rucksack 0
ZULETZT ANGESEHEN 0
weezel-age-check

Bist Du denn schon Volljährig?

Unser Angebot richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Komm in den WEEZELBAU

Sicher Dir bis zu 150 Taler

Das WEEZEL Bonus-Programm

Beim WEEZEL Bonus Programm sammelst Du Taler, die Du in Shop-Guthaben verwandeln kannst. Damit Du nicht mit einem leeren Konto starten musst, schenken wir Dir die ersten Taler.

50 Taler Willkommens-Bonus

Sobald Du Dich erfolgreich für unser Bonus-Programm registriert hast, bekommst Du 50 Taler Begrüßungsgeld auf Dein Konto gebucht.

Gib hier deine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Optionale Angaben
Newsletter Opt-In

* Ab 49€ Mindestbestellwert, 30 Tage gültig ab Erhalt.

Gib hier deine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Es gelten die Teilnahme– und Datenschutz-Bestimmungen. Teilnahme ausschließlich ab 18 Jahren.

Wähle Dein Sortiment

Headshop
Seedshop
Bongshop

Sicher Shoppen

Echte Bewertungen, sichere Zahlarten

Baue an wie ein Profi