Versand aus Deutschland

Kostenlose Lieferung ab 35€

Neutrale Pakete & Absender

Veröffentlicht unter

Trocknen, Curing und Aufbewahren von Cannabis nach der Ernte: Ein umfassender Leitfaden

Hey Grower! Die Ernte ist abgeschlossen und du hast wunderschöne Cannabispflanzen mit vollem Potenzial. Der nächste Schritt ist entscheidend für die Qualität deiner Blüten: das Trocknen, Curing und die richtige Aufbewahrung. In diesem Beitrag erfährst du alles, was du wissen musst, um sicherzustellen, dass deine Ernte optimal behandelt wird.

Trocknen von Cannabis

Warum Trocknen wichtig ist

Trocknen ist der erste Schritt nach der Ernte und reduziert den Feuchtigkeitsgehalt der Blüten. Dies verhindert Schimmelbildung und bereitet die Blüten auf das Curing vor.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Erntevorbereitung:

    • Schneide die Zweige mit den Blüten ab und entferne die großen Blätter.
    • Hänge die Zweige kopfüber, im dunklen, an einer Wäscheleine oder einem Trockengestell auf. Achte darauf, dass die Zweige genügend Platz haben, damit die Luft zirkulieren kann.
  2. Trocknungsbedingungen:

    • Temperatur: Halte die Temperatur zwischen 18-22°C.
    • Luftfeuchtigkeit: Idealerweise zwischen 45-55%.
    • Dunkelheit: Trockne die Blüten in einem dunklen Raum, um den Abbau von Cannabinoiden und Terpenen durch Licht zu vermeiden.
    • Luftzirkulation: Verwende Ventilatoren, um die Luftzirkulation zu verbessern, aber vermeide direkte Lüftung auf die Blüten.
  3. Dauer:

    • Das Trocknen dauert in der Regel 7-14 Tage. Überprüfe die Blüten regelmäßig. Sie sind trocken genug, wenn die kleinen Zweige beim Biegen leicht knacken.

Tipps

  • Überprüfe regelmäßig auf Schimmelbildung.
  • Vermeide hohe Temperaturen, da sie die Terpene und Cannabinoide abbauen können.

Curing (Aushärten) von Cannabis

Warum Curing wichtig ist

Curing verbessert den Geschmack, das Aroma und die Wirkung von Cannabis. Es ermöglicht den Abbau von Chlorophyll und anderen unerwünschten Stoffen, während die Blüten ihre Feuchtigkeit gleichmäßig verteilen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Vorbereitung:

    • Nach dem Trocknen entferne die restlichen Blätter (Sugar Leaves) und trimme die Blüten sorgfältig.
  2. Gläser füllen:

    • Lege die getrockneten Blüten in luftdichte Gläser (Einmachgläser sind ideal). Fülle die Gläser zu etwa 75%, um genügend Luftzirkulation zu gewährleisten.
  3. Lagerung:

    • Lagere die Gläser an einem kühlen, dunklen Ort mit einer konstanten Temperatur von etwa 20°C.
  4. Lüften:

    • Öffne die Gläser die ersten zwei Wochen täglich für 15-30 Minuten, um frische Luft hereinzulassen und überschüssige Feuchtigkeit entweichen zu lassen.
  5. Dauer:

    • Das Curing sollte mindestens 2-4 Wochen dauern. Längeres Curing (bis zu 6 Monate) kann die Qualität weiter verbessern.

Tipps

  • Überprüfe die Blüten regelmäßig auf Schimmel und Feuchtigkeit.
  • Verwende Hygrometer, um die Feuchtigkeit in den Gläsern zu überwachen (ideal sind etwa 62%).

Aufbewahrung von Cannabis

Warum richtige Aufbewahrung wichtig ist

Die richtige Aufbewahrung verhindert den Abbau von Cannabinoiden und Terpenen und schützt die Blüten vor Schimmel und Feuchtigkeit.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Luftdichte Behälter:

    • Verwende luftdichte Behälter (z.B. Einmachgläser) für die Langzeitlagerung.
  2. Lagerbedingungen:

    • Lagere die Behälter an einem kühlen, dunklen Ort mit konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
    • Vermeide Licht, Wärme und Feuchtigkeit, da diese Faktoren die Qualität der Blüten beeinträchtigen können.
  3. Feuchtigkeitskontrolle:

    • Verwende Feuchtigkeitsregler wie Boveda-Packs, um die relative Luftfeuchtigkeit in den Behältern konstant zu halten (etwa 62%).
  4. Regelmäßige Überprüfung:

    • Überprüfe die Blüten regelmäßig auf Anzeichen von Schimmel oder Feuchtigkeitsproblemen.

Tipps

  • Beschrifte die Behälter mit Erntedatum und Sorte, um den Überblick zu behalten.
  • Vermeide die Lagerung in Plastiktüten oder -behältern, da sie statische Elektrizität erzeugen und die Trichome beschädigen können.

Fazit

Das Trocknen, Curing und die richtige Aufbewahrung von Cannabis sind entscheidend für die Qualität deiner Ernte. Indem du diese Schritte sorgfältig durchführst, kannst du sicherstellen, dass deine Blüten ihr volles Potenzial entfalten. Besuche The Weezel, um die besten Samen und Zubehörteile für deinen Anbau zu finden.

Happy Harvesting und Enjoy Your Buds! 🌿💪

Am Gespräch teilnehmen

ACCOUNT
Dein Merkzettel
Anmelden
Neues Konto anlegen

Ich habe die Datenschutzerklärung und die Teilnahmebdingungen gelesen und stimme ihnen zu.

Passwort Wiederherstellen

Hast du dein Passwort vergessen? Bitte gib deinen Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Du erhältst einen Link per E-Mail, womit du dir ein neues Passwort erstellen kannst.

OBEN
Check auch
Dein Rucksack 0
ZULETZT ANGESEHEN 0
weezel-age-check

Bist Du denn schon Volljährig?

Unser Angebot richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Komm in den WEEZELBAU

Sicher Dir bis zu 150 Taler

Das WEEZEL Bonus-Programm

Beim WEEZEL Bonus Programm sammelst Du Taler, die Du in Shop-Guthaben verwandeln kannst. Damit Du nicht mit einem leeren Konto starten musst, schenken wir Dir die ersten Taler.

50 Taler Willkommens-Bonus

Sobald Du Dich erfolgreich für unser Bonus-Programm registriert hast, bekommst Du 50 Taler Begrüßungsgeld auf Dein Konto gebucht.

Gib hier deine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Optionale Angaben
Newsletter Opt-In

* Ab 49€ Mindestbestellwert, 30 Tage gültig ab Erhalt.

Gib hier deine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Es gelten die Teilnahme– und Datenschutz-Bestimmungen. Teilnahme ausschließlich ab 18 Jahren.

Wähle Dein Sortiment

Headshop
Seedshop
Bongshop

Sicher Shoppen

Echte Bewertungen, sichere Zahlarten

Baue an wie ein Profi