Gratis Versand ab 50€ Bestellwert

Kostenloser Rückversand

Offizieller Weezel Webshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

1. Geltungsbereich
2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
4. Preise und Versandkosten
5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
6. Zahlungsmodalitäten
7. Eigentumsvorbehalt
8. Sachmängelgewährleistung und Garantie
9. Haftung
10. Speicherung des Vertragstextes
11. Couponbedingungen
12. Schlussbestimmungen

1. Geltungsbereich
1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Fabian Koßmehl – THE WEEZEL VERTRIEB, Inhaber: Fabian Koßmehl, Amthausstr. 1 , DE-35428 Langgöns (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Du erreichst unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr per E-Mail unter support@the-weezel.com. Du kannst uns auch eine Nachricht bei WhatsApp schreiben: +49 157 301 335 88.

1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
3.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche “In den Warenkorb” oder “Abo starten” in einem so genannten Warenkorb sammeln. Innerhalb des Warenkorbes kann die Produktauswahl verändert, z.B. gelöscht werden. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche “Weiter zur Kasse” zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.

3.2. Über die Schaltfläche “zahlungspflichtig bestellen” oder “Jetzt kostenpflichtig & dauerhaft abonnieren” gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion „zurück“ zum Warenkorb zurückgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen. Optionale Angaben sind mit einem Hinweis “(Optional)” gekennzeichnet.

3.3. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb von 3 Tagen an den Kunden versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 3 Tagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat.

3.4. Sollte der Verkäufer eine Vorkassezahlung ermöglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

4. Preise und Versandkosten
4.1. Alle Preise, die auf der Website des Verkäufers angegeben sind, sind umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19.

4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf einer gesonderten Informationsseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
5.1. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages.

5.2. Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Käufers trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich erstattet.

5.3. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil der Verkäufer mit diesem Produkt von seinem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich informieren und ihm ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird der Verkäufer dem Kunden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

5.4. Kunden werden über Lieferzeiten und Lieferbeschränkungen (z.B. Beschränkung der Lieferungen auf bestimmten Länder) auf einer gesonderten Informationsseite oder innerhalb der jeweiligen Produktbeschreibung unterrichtet.

6. Zahlungsmodalitäten
6.1. Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Folgende Zahlarten stehen grundsätzlich zur Verfügung.

PayPal
Im Bestellprozess wirst Du auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, muss der Kunde sich erst  mit Deinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhältst Du beim Bestellvorgang.

Kreditkarte
Um mit Kreditkarte zu bezahlen, wähle bitte PayPal oder Klarna aus und folge den Anweisungen des jeweiligen Zahlungsanbieters. Auch bei PayPal kannst Du ohne Konto mit Kreditkarte bezahlen.

Zahlung per Rechnung und Finanzierung
In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Kauf auf Rechnung und Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Die Nutzung dieser Zahlungsarten setzt weiterhin eine positive Bonitätsprüfung voraus.

Rechnung
Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf findest Du hier.

Ratenkauf
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite findest Du hier.

Datenschutzhinweis für Rechnung und Ratenkauf
Klarna prüft und bewertet Deine Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Deine Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

SOFORT-Überweisung
Wir bieten auch SOFORT-Überweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Du benötigst hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt SOFORT-Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Deinem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Nach Abgabe der Bestellung wirst Du auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, mußt Du über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, Dich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhältst Du beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Dein Konto belastet. Bitte beachte, dass bei einigen wenigen Banken die SOFORT-Überweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Deine Bank diesen Dienst unterstützt erhälst Du hier: https://www.klarna.com/sofort/

6.2. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt sind. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

8. Sachmängelgewährleistung und Garantie
8.1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften.

8.2. Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde. Kunden werden über die Garantiebedingungen vor der Einleitung des Bestellvorgangs informiert.

9. Haftung
9.1. Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.

9.2. Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

9.3. Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

9.4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

9.5. Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

10. Speicherung des Vertragstextes
10.1. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.

10.2. Der Verkäufer sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbestätigung, spätestens jedoch bei der Lieferung der Ware, erhält der Kunde ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung und den Hinweisen zu Versandkosten sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sofern Sie sich in unserem Shop registriert haben sollten, können Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen. Darüber hinaus speichern wir den Vertragstext, machen ihn jedoch im Internet nicht zugänglich.

11. Couponbedingungen
11.1 Definition und Bedingungen
Coupons sind Aktionsgutscheine, die nicht käuflich erworben werden können, sondern vom Verkäufer im Rahmen von unterschiedlichen Werbekampagnen ausgegeben werden. Diese Gutscheine mindern den Warenkorbwert um einen prozentualen (z.B. 10%) oder absoluten (z.B. 10 €) Wert oder fügen einen oder mehrere kostenlosen Artikel in den Warenkorb des Kunden ein. Die jeweiligen Bedingungen zur Einlösung von Coupons sind oft unterschiedlich und werden vom Verkäufer direkt im Zusammenhang mit dem Coupon erklärt. Vom Verkäufer ausgegebene Coupons können nur hier im Online-Shop unter www.the-weezel.com eingelöst werden.

11.2 Mindestbestellwert
In einigen Fällen legt der Verkäufer einen Mindestbestellwert fest, ab dem der Coupon eingelöst werden kann. Falls dies der Fall ist, teilt der Verkäufer dies zusammen mit dem Coupon mit.

11.3 Verwendungszweck
Gutschein-Coupons, die vom Verkäufer ausgegeben werden, sind zweckgebunden, sofern nichts anderes vermerkt ist. Die Coupons sind daher oft nur auf bestimmte Warengruppen anwendbar. Sendet der Verkäufer Dir zum Beispiel einen Rabatt-Coupon für Stoffmasken, funktioniert dieser nicht, wenn Du Dir nur T-Shirts in den Warenkorb legst. Beachte auch, dass einige Coupons nicht auf reduzierte Artikel anwendbar sind.

11.4 Teileinlösung
Gutschein-Coupons, die vom Verkäufer ausgegeben werden, sind in der Regel nur einmal einlösbar. Ausnahmen, zum Beispiel bei Gutscheinen über einen bestimmten Eurobetrag, gibt der Verkäufer direkt im Zusammenhang mit dem Gutschein an.

11.5 Kombination von Coupons
Pro Bestellung können mehrere Coupons eingelöst werden, d.h. Du kannst mehrere Codes generell miteinander kombinieren. Einige Coupons sind allerdings nicht mit anderen Coupons und Promotionen kombinierbar. Dies teilt der Verkäufer mit der Ausgabe des Coupons mit.

11.6 Barauszahlung
Eine Barauszahlung von Coupons ist nicht möglich.

11.7 Weiterverkauf
Der Weiterverkauf von Coupons ist nicht gestattet.

11.8 Verrechnung bei Retoure
Wenn der Kunde Ware retourniert, wird der durch einen Prozente-Coupon ermäßigte Kaufpreis erstattet. Generell besteht allerdings kein Anspruch auf eine Erstattung oder einen Ersatz des Coupons aus der Werbeaktion. Übersteigt der Warenwert den Coupon-Wert und hat der Kunde diese Differenz bereits bezahlt, dann erhält der Kunde diesen Differenzbetrag vom Verkäufer zurückerstattet.

11.9 Gültigkeit
Coupons sind nur für eine begrenzte Zeit gültig und verlieren ihre Gültigkeit zu dem zusammen mit dem Coupon genannten Datum. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

11.10 Keine Rückwirkung
Die nachträgliche Einlösung von Coupons für bereits getätigte oder laufende Bestellungen ist ausgeschlossen.

11.11 Einlösung
Nach Abschluss des Einkaufsvorgangs findet sich am Ende Deines Warenkorbs der Bereich „Gutscheincode einlösen“. Hier kannst Du den Code in das leere Feld eingeben. Mit Klick auf „Einlösen“ wird der Gutschein- oder Rabattbetrag automatisch von Deinem Bestellwert abgezogen.

12. Schlussbestimmungen
11.1. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

11.2. Vertragssprache ist deutsch.

11.3. Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

TOP

Durchsuche www.the-weezel.com

Anmelden

Neues Konto anlegen

Passwort Wiederherstellen

Hast Du Dein Passwort vergessen? Trag Deinen Benutzernamen oder Deine E-Mailadresse ein. Wir senden Dir dann einen Link mit dem Du Dein Passwort zurücksetzen kannst.

Dein Warenkorb (0)

Warte Kurz!

Möchtest Du nicht noch etwas gewinnen?

Jeden Monat verlosen wir ein Jahresabo Weezel Longpaper 3er Set unter allen Newsletter-Abonnenten.
Es gelten die Teilnahmebedingungen.
Sendinblue Newsletter
Informationen dazu, wie wir mit Deinen Daten umgehen, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.